12.04.2017

von Emons Verlag B° RB

Mord bei den Schlossbergspielen in Rattenberg

Jutta Mehler: Milchreis. Kriminalroman

Jutta Mehler: Milchreis

Eigentlich wollten Fanni und Sprudel im österreichischen Alpbachtal nur ein wenig wandern und sich in Rattenberg die Schlossbergspiele ansehen. Doch dann verschwindet Sprudel spurlos, und Fanni stolpert wieder mal über eine Leiche. Was verbirgt sich hinter den malerischen Fassaden des mittelalterlichen Städtchens? Nicht ganz freiwillig begibt sich Fanni auf eine lebensgefährliche Verbrecherjagd ...

Jubiläum für Fanni Rot: In ihrem zehnten Fall ermittelt die niederbayerische Spürnase in Österreich. 

Fakten
Jutta Mehler: Milchreis

Kriminalroman, Broschur

Köln: Emons Verlag 2017 Originalausgabe

ISBN 978-3-7408-0067-3 208 Seiten

Auch als E-Book erhältlich

In ihrem zehnten Fall bekommt Fanni Rot alle Hände voll zu tun. Dabei sollte der Österreichurlaub für Sprudel und sie doch diesmal ausschließlich der Entspannung dienen. Doch da haben die beiden Kult-Ermittler die Rechnung ohne ihre Autorin Jutta Mehler gemacht, die die beiden schnurstracks in ihren nächsten Fall stolpern lässt. Dabei hat sich Mehler für die Jubiläumsermittlungen einen besonderen Clou ausgedacht: Das liebenswürdige Paar wird in »Milchreis« getrennt, denn Sprudel ist plötzlich spurlos verschwunden. Eine Tatsache, mit der sich Fanni neben den Mordermittlungen und ihrem durch einen Unfall immer noch recht unzuverlässigen Gedächtnis auch noch herumschlagen muss. Ehrensache, dass die Spürnase sich der Situation mit der ihr eigenen Mischung aus Resolutheit und Humor zu stellen weiß.

Jutta Mehler ist mit »Milchreis« ein grandioser Jubiläumsfall gelungen, der ebenso amüsant und unterhaltsam wie spannend zu lesen ist. Pflichtlektüre für Fans der Reihe und für alle anderen eine gute Gelegenheit Fanni Rot endlich einmal kennenzulernen.

Jutta Mehler, Jahrgang 1949, hängte frühzeitig das Jurastudium an den Nagel und zog wieder aufs Land, nach Niederbayern, wo sie während ihrer Kindheit gelebt hatte. Seit die beiden Töchter und der Sohn erwachsen sind, schreibt Jutta Mehler Romane und Erzählungen, die vorwiegend auf authentischen Lebensgeschichten basieren, sowie Kriminalromane.

Passend zum Thema

Charlotte Voake: Veilchen, Mohn und Gänseblümchen. Pflanzen bestimmen mit Kindern

Stiftung Warentest. test Jahrbuch 2017: Die Besten aus über 100 Tests und Reports

Das Bankerldorf® Aschau i.Chiemgau bekommt jetzt sogar noch ein eigenes Buch gewidmet

Mehr aus der Rubrik

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.: Der Deutsche Buchpreis auf Lesereise: Die Nominierten 2017 kennenlernen

Bauen oder modernisieren: Ratgeber-Klassiker beantwortet alle wichtigen Baufragen

Kaufintensität steigt weiter, Käuferzahl geht zurück

Teilen: