26.02.2016

von Die Neue Sammlung – The Design Museum B° RB

Infopoint von Prof. Kilian Stauss

Bis 28. Februar 2016 (Eingangsbereich, Die Neue Sammlung). Seit Beginn ist Die Neue Sammlung Partner der MCBW

Infopoint im Eingangsbereich Der Neuen Sammlung

Zum ersten Mal wird ein Infopoint im Eingangsbereich Der Neuen Sammlung integriert, um die internationalen Gäste der MCBW auch in Der Neuen Sammlung willkommen zu heißen.

Der Stankowski-Preisträger Prof. Kilian Stauss hat den Infopoint gestaltet.

In der ikonischen Situation zwischen der Architektur von Stephan Braunfels mit der theaterartigen Treppe, dem Setzkasten der Neuen Sammlung und den visionären Objekten Luigi Colanis hat stauss processform anlässlich der MCBW 2016 einen Infopoint aus sechs autonomen Elementen gestaltet.

Diese respektieren ihr Umfeld, fügen sich aber als streng gestaltete Parasiten hinterlistig in die Szene ein. 

Bänder aus schwarzem Stahl laufen parallel zur Treppe. Batman forever.

Passend zum Thema

UNTITLED. THOMAS GENTILLE. AMERICAN JEWELER UND JEWELRY. THE OSLO NATIONAL ACADEMY OF THE ARTS Die Neue Sammlung – The Design Museum

Paul Klee (1879–1940), "Pastor Kohl", 1932

Bayerische Staatsgemäldesammlungen | Dürer bei den Pharaonen: #MunichInstaSwap. Am 5. und 6. Dezember

Mehr aus der Rubrik

Ausstellung im Museum Brandhorst, München. Laufzeit: 31. Mai 2016 bis 26. August 2018

DER TURM DER BLAUEN PFERDE IN DER PINAKOTHEK DER MODERNE. POSTKARTEN VON FRANZ MARC AN ELSE LASKER-SCHÜLER IN DER SOFIE UND EMANUEL FOHN-SCHENKUNG. Pinakothek der Moderne, München, Saal 10 | Bis 17. Juli 2018

ZEITGENÖSSISCHE KUNST AUS DER SAMMLUNG BRANDHORST. Laufzeit: 09. Juni 2016 bis 23. April 2017

Teilen: