15.12.2016

von B° RB

HOUSE OF WONDERS

LOFTCUBE IM RAHMEN DER AUSSTELLUNG. WERNER AISSLINGER. HOUSE OF WONDERS. Die Neue Sammlung – The Design Museum

Werner Aisslinger + Achim Aisslinger, Loftcube, 2003 / 2014, Loftcube GmbH, München

Im Rahmen der Ausstellung „Werner Aisslinger. House of Wonders" präsentiert Die Neue Sammlung im Außenbereich der Pinakothek der Moderne den sogenannten Loftcube. Das von Werner Aisslinger konzipierte Raummodul setzt auf ganz konkrete Weise die architektonische Wohnvision in der Paternoster-Halle der Neuen Sammlung fort. 

Fakten
Dauer: 04.12.2016–17.09.2017 (Außenbereich, Ecke Gabelsberger Straße | Türkenstraße)

Jeden Sonntag von 15-18 Uhr geöffnet

Das Konzept des „Micro Home" beeinflusst immer mehr den aktuellen Diskurs in Architektur und Design. Mit dem Loftcube hat der in Berlin lebende Designer Aisslinger (*1964) schon 2003 seine Lösung für die Wohnsituation in den Großstädten unserer Zeit vorgestellt. Ausgestattet mit Aisslingers neuem Büromöbelsystem „Mesh" verwandelt sich der Loftcube, je nach Bedarf, vom flexiblen Arbeitsplatz zum Veranstaltungsort. 

In Kooperpation mit Piure und Loftcube GmbH.

Außerdem Besichtigungen möglich im Rahmen von Führungen:

2017 an jedem ersten Donnerstag im Monat, 18.30–19.30 (außer im Januar)  12.01.2017, 02.02.2017, 02.03.2017, 06.04.2017, 04.05.2017, 01.06.2017, 06.07.2017, 03.08.2017, 07.09.2017. 

Kuratorenführungen: Nadine Engel, Donnerstag, 30.03.2017, 18.30–19.30

Dr. Xenia Riemann, Donnerstag, 11.05.2017, 18.30–19.30

Dr. Angelika Nollert, Donnerstag, 14.09.2017, 18.30–19.30

Passend zum Thema

Vernissage: Walter Felser. Am Sonntag, 4. September 2016, Schloss Hopferau

Im Bayerischen Golf- und Thermenland reisen die Besucher bei Bayerns größtem Römerfest zurück in die Geschichte

Freitag, 5.8.2016 um 14.00 Uhr Stadtkirche Bayreuth: Führung durch die Ausstellung SCHOE PFUNG mit Künstler Achim Eichholz von SILIXENAG

Mehr aus der Rubrik

Pinakothek der Moderne, München: Daniel Knorr. Die Frau meines Lebens liebt mich noch nicht

FABIENNE VERDIER MEETS SIGMAR POLKE. TALKING LINES. PINAKOTHEK DER MODERNE. 01.06.2017 – 08.10.2017, München

INNOVATION. Ausstellung vom 25. Mai bis 17. September 2017. Museum Brandhorst, München

Teilen: