06.09.2018

von B° ZA

Interaktive Map für Münchens sportliche Seite

München hat für Einheimische und Touristen eine interaktive Map mit einer Übersicht über alle verfügbaren Sportstätten erstellt.

Interaktive Map für Münchens sportliche Seite

Der fließende Übergang vom Sommer zum Herbst hat begonnen. Das Wetter ist tagsüber oft noch sonnig und warm, immer öfter mischen sich aber Regenschauer und Kälteperioden dazwischen. Viele Sportfans zieht es gerade jetzt nach draußen. Die niedrigeren Temperaturen machen dem Körper bei Belastung nicht so sehr zu schaffen, die eine oder andere Sonnenstunde kann man für die gute Laune und einen ordentlichen Schub Vitamin D aber trotzdem nutzen. Der Wechsel vom Freien ins Fitnesscenter oder Wohnzimmer kann und muss noch warten!
München hat für Einheimische und Touristen eine interaktive Map mit einer Übersicht über alle verfügbaren Sportstätten erstellt. Hier können Sie aus fünf Kategorien wählen:

  • Fußball 
  • Tischtennis 
  • Basketball 
  • Funsport Sommer 
  • Funsport Winter 


Die Map zielt auf alle Altersgruppen ab. Vom leidenschaftlich dribbelnden Schulkind bis zum passionierten pensionierten Fußballer, ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe, jeder kommt sportlich auf seine Kosten. Bewegung im Freien ist eine ideale Möglichkeit, um Zeit mit Freunden oder der Familie zu verbringen oder gänzlich neue Kontakte zu knüpfen. Mit anderen aktiv zu sein unterstützt darüber hinaus den Kampf gegen den eigenen inneren Schweinehund.

 

 

Alles auf einer Karte

Haben Sie eine der fünf Kategorien ausgewählt, erscheinen auf dem Stadtplan die Symbole der Sportart. Ein Klick auf das jeweilige Symbol liefert Informationen zu Adresse, Anfahrt und Öffnungszeiten. Viele Sportstätten bieten mehrere Sommer- wie Wintersportarten parallel an. Die meisten von ihnen achten durch den freien Eintritt auch auf Ihre Geldbörse.
Wer eine sportliche Tour durch Bayerns Hauptstadt plant, kann die Map bequem am Smartphone öffnen. Auf dem Display ermöglicht das Tippen auf das jeweilige Icon eine direkte Navigation zur gewünschten Sportstätte.
Gibt es vor Ort Besonderheiten zu beachten, sind auch diese auf der Map angegeben. Sich zu informieren zahlt sich aus: An manchen Sportstätten kann die nötige Ausrüstung, beispielsweise für Surfen, Slacklining oder Stockschießen, ausgeliehen werden. Dies ist jedoch nicht immer möglich.

Wenn der Winter kommt

Sie möchten auch in der kalten Jahreszeit aktiv sein? Kein Problem! Am Nymphenburger Schlosskanal können Sie Ihre Koordination beim Eislaufen oder Ihre Treffsicherheit beim Eisstockschießen unter Beweis stellen. Wer sich lieber bergab bewegt, wählt eine der vielen Rodelbahnen, die über ganz München verteilt sind.
Ob gemeinsam mit Freunden oder generationenübergreifend in der Familie, miteinander oder um die Wette, München bietet Wintersportfans Bewegung und Spaß mitten in der Stadt.

Sie sind neugierig geworden? Informieren Sie sich unter https://www.sportscheck.com/themen/sportscheck-sportmap/ über die sportlichen Möglichkeiten in Münchens Hauptstadt. Schnüren Sie die Sportschuhe und genießen Sie den Herbst fit und aktiv!

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: