15.05.2018

von B° RB

gerade wild. Alpenflüsse

Alpines Museum München: Sonderausstellung "gerade wild. Alpenflüsse"

Die Ausleitung der Isar bei Krün. Das Wasser fließt in den Walchensee

Alpenflüsse wie der Tagliamento in Italien, die Isel in Osttirol oder die Verzasca in der Schweiz sind wilde Schönheiten, die mittlerweile jedoch die Ausnahme in den Alpen darstellen: Begradigungen, Staudämme, Wehre und die intensive Nutzung der Auen verhindern die natürliche Dynamik an und in den Flüssen – auch in den Bayerischen Alpen. 

Fakten
Ausstellungsdauer: 17. Mai 2018 bis 17. März 2019

Alpines Museum, Praterinsel 5, 80538 München

Diesem Thema widmet sich der Deutsche Alpenverein in der neuen Sonderausstellung „gerade wild. Alpenflüsse“ im Alpinen Museum auf der Praterinsel. 

Die Ausstellung ist Teil des Verbundprojektes „Alpenflusslandschaften – Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze“. 18 Projektpartner – neben dem DAV auch der WWF, LBV, Bund Naturschutz, diverse Landkreise Oberbayerns und weitere Partner – arbeiten zusammen am Erhalt naturnaher Alpenflüsse und ihrer Tier- und Pflanzenarten. 

Das Projekt wird durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie mit Mitteln des Bayerischen Naturschutzfonds gefördert. 

Passend zum Thema

Am internationalen Museumstag können Besucherinnen und Besucher bereits einen Ausblick auf die neue "TOGETTHERE-XPERIENCE, den Zukunftstag der Pinakothek der Moderne" im Herbst erleben

IM BLICK: GEORG BASELITZ ZUM 80. GEBURTSTAG. STAATLICHE GRAPHISCHE SAMMLUNG MÜNCHEN IN DER PINAKOTHEK DER MODERNE. AUSSTELLUNGSDAUER | 23. JANUAR – 18. FEBRUAR 2018

Miniatur-Hufeisenschmieden zum Jahreswechsel in der Museumsschmiede des Fichtelgebirgsmuseums Wunsiedel

Mehr aus der Rubrik

Pinakothek der Moderne | IM BLICK: GIORGIO VASARI. Zum Jubiläum der zweiten Ausgabe der "Viten", 1568. 25. MAI - 03. JUNI 2018

BESONDERES | DIALOGFÜHRUNG: painting lights – Den Zwischentönen auf der Spur im Museum Brandhorst München

Pinakothek der Moderne | OLAFUR ELIASSON - WASSERfarben. STAATLICHE GRAPHISCHE SAMMLUNG MÜNCHEN IN DER PINAKOTHEK DER MODERNE

Teilen: