15.09.2019

von B° RB

Ambient for a Silent Forest

BESONDERES: "Ambient for a Silent Forest" - Soundinstallation von Kalas Liebfried in Resonanz zu Joseph Beuys

Kalas Liebfried, Portrait

"Das Ende des 20. Jahrhunderts" von Joseph Beuys ist ein Hauptwerk in der Pinakothek der Moderne in München. Die Rauminstallation ruft durch Titel, Materialität und Form Fragen zur Bedeutung von Natur in Relation zur Gesellschaft und dem Individuum hervor. 

Kalas Liebfrieds Ambient Soundperformances verbinden visuelle Erfahrung mit akustischer Wahrnehmung, wodurch Räume atmosphärisch aufgeladen werden. Seine eigens für den Raum von „Das Ende des 20. Jahrhunderts“ entwickelte Soundinstallation „Ambient for a Silent Forest“ greift das künstlerische Erbe von Joseph Beuys auf und schafft ein dynamisches Resonanzfeld.

Im Anschluss an die Soundinstallation findet ab 19.00 Uhr ein Künstlergespräch mit Kalas Liebfried im 1. OG der Pinakothek der Moderne statt.

Dienstag, 17. September, 18 - 20 Uhr, in der Pinakothek der Moderne in München. 

Der Eintritt ist frei. 

Passend zum Thema

Pinakothek der Moderne München. Aenne Biermann: "Vertrautheit mit den Dingen". Filmmatineen zur Ausstellung am 29. September und 6. Oktober 2019

Haus der Kunst München. Miriam Cahn. Ich als Mensch: 12. Juli - 27. Oktober 2019

Musterstücke und Serienobjekte im Internationalen Keramik-Museum Weiden. Die Neue Sammlung – The Design Museum

Mehr aus der Rubrik

Cyrill Lachauer. I am not sea, I am not land. Sammlung Goetz im Haus der Kunst München, Ehemaliger Luftschutzkeller. Dauer: 24.7.2020 – 10.1.2021. Kuratiert von Cornelia Gockel und Susanne Touw

Michael Armitage im Haus der Kunst München. 24.7.2020 - 3.1.2021. Kuratiert von Anna Schneider

Haus der Kunst München: "Innenleben" - Njideka Akunyili Crosby, Leonor Antunes, Henrike Naumann, Adriana Varejão. Ausstellung vom 29. November 2019 bis 29. März 2020

Teilen: