19.09.2019

von B° RB

Die Kraft der Farbe

Pinakothek der Moderne München: KunstZeit – Führungen für Menschen mit Demenz

Pinakothek der Moderne

Zu diesem Rundgang durch die Pinakothek der Moderne laden wir nicht nur Betroffene, Familienmitglieder und Betreuende von Pflegeinrichtungen ein, sondern alle Interessierten. 

Gemeinsam nehmen wir uns Zeit, den kräftigen Farben in den Bildern nachzuspüren. Kurze Geschichten und Assoziationen, aber auch Raum für stille Betrachtungen, bringen uns die Werke näher.

Im Anschluss sprechen wir in einer Kaffee- und Teerunde über Methoden der Vermittlung im Umgang mit demenziellen Erkrankungen und lassen das Gesehene wirken.

Samstag, 21. September, 11 Uhr, in der Pinakothek der Moderne München. 

Teilnahme im Eintrittspreis enthalten.

Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter programm@pinakothek.de

Passend zum Thema

Es grünt und blüht - der Frühling ist da! Am 30. und 31. März wird die Saisoneröffnung im Naturparadies Burg Rabenstein in der Fränkischen Schweiz mit besonderen Attraktionen gefeiert

"Schwefeldampf und Kurkonzert" entführt die Teilnehmer in das Bad Gögging von 1919

Termine des Ökologisch-Botanischen Gartens der Uni Bayreuth

Mehr aus der Rubrik

Filmmatinée zur Ausstellung "Aenne Biermann. Vertrautheit mit den Dingen" - Aenne Biermann – Fotografin. Regie: Heiko Arendt, D 2014. "Ilse Bing." Regie: Antonia Lerch, D 1993

Zwischennutzung eines Ausstellungssaals in der Pinakothek der Moderne: DENKRAUM DEUTSCHLAND. Austausch über die politische Dimension künstlerischen Arbeitens 28.09. bis 06.10.2019

IM BLICK: HET BESTE VAN REMBRANDT – Zeichnungen und Radierungen des Münchner Kabinetts / Peter Piller "Geduld"

Teilen: