17.05.2019

von B° RB

Stöbern, Staunen, Mitmachen

Kreativmarkt in München: Herzlmarkt am 19. Mai – größer und kreativer. Fashion, Food, Lifestyle fernab des Mainstreams im Isarforum

Besucher auf dem Herzlmarkt

Der Münchener Herzlmarkt ist auch 2019 mit einer Frühjahrsausgabe am Start. In neuer und größerer Location zeigen am 19. Mai 2019 DIY-Helden, Selfmade-Designer, Kunsthandwerker, kleine Manufakturen und Labels ihre Produkte made-in-Germany im Isarforum auf der Ludwigsbrücke. 

Über 80 Aussteller bieten den Besuchern auf 750qm einen Offline-Marktplatz der ganz besonderen Art. Zu den handgefertigten Produkten gehören u.a. Fashion, Food, Accessoires, urbane Kunst, Illustrationen, Wohndekor, Kosmetik, Upcycling Produkte, Gärtnerisches.

Wer spontan selbst kreativ werden möchte, kann das auch tun. Als Event für die ganze Familie können große und kleine DIY-Liebhaber an verschiedenen Mitmachständen selbst Hand anlegen und Grußkarten stempeln, Armbänger kreieren oder Kochlöffelfiguren basteln etc. Vor Ort können sich Besucher Produkte personalisieren lassen oder individuell gestaltete Unikate kaufen. Für jeden ist etwas dabei, denn neben selbsterdachten und selbstgemachten Produkten, Workshops und Livevorführungen, verlosen die kreativen Aussteller bei der Tombola u.a. Einkaufsgutscheine oder Sofortgewinne für ihre Produkte. Der Herzlmarkt zeigt in neuem Ambiente einmal mehr wie viel Ideenreichtum, Leidenschaft und Professionalität in handgemachter Arbeit steckt.

Kreativ – Kreativer – Herzlmarkt

- Julia Michel individualisiert mit ihren Illustrationen einfach ALLES. Mit der Suche nach besonderen und exklusiven Dingen kam der Grafikdesignerin die Idee Produkte illustrativ zu individualisieren. Neben vielen mitgebrachten Unikaten gestaltet sie beim Herzlmarkt vor Ort Geschenkboxen und Töpfe innerhalb weniger Sekunden. Was hättest du gern?

- Hinter Madame Schärnée verbirgt sich eine kleine, feine Werkstatt für genähte Unikate und stoffige Ideen. Alle Madame Schärnée-Produkte werden mit großer Sorgfalt und in liebevoller Handarbeit von Tanja Gernet in Unterföhring hergestellt. Ganz neu im Sortiment: Eine Fold-Over Clutch. Nicht verpassen Ladies!

- Lustig, bayrisch und net so ganz altbacken kommt Du Hirsch daher mit Bierkrügen, Tassen, Schlüsselanhänger und T-Shirts mit individuellen Motiven und Charme. Die Oberpfälzer um Mediengestalter Stephan Hautmann haben auch Schlafmasken im Programm. Wow, spannend!

Zum gemütlichen Verweilen lädt das große Kuchenbuffet ein. Zudem gibt es kulinarische Snacks und leckere Getränke. Wie üblich fließt der Erlös vom Kuchenbasar und der Tombola in einen guten Zweck. Diesmal unterstützen die Veranstalter mit LichtBlick Senioren e.V. einen deutschlandweit einzigartigen Verein, der sich für mittellose Senioren einsetzt und ihnen Altern in Würde und mit gesellschaftlicher Teilhabe ermöglicht. Der Herzlmarkt hat in der Vergangenheit bereits stolze Summen für verschiedene fürsorgliche Einrichtungen in München gesammelt – wie der Name es sagt, ein Kreativmarkt mit Herz. Allein das ist schon ein Besuch wert. 

Der Eintritt kostet 3,50 €, Senioren, behinderte Menschen und deren Begleitpersonen je 2 € und für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt kostenfrei. Der Herzlmarkt ist von 10-18 Uhr geöffnet.

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Handmade pur auf dem Herzlmarkt am 23. November. Isarforum wird zum urbanen Marktplatz für Fashion, Food, Lifestyle

Teilen: