15.11.2018

von B° RB

Herzlmarkt

Für Dich. Zum Verschenken. Freude bereiten. Herzlmarkt inspiriert München mit handgemachten Unikaten am 17. November 2018

Herzlmarkt in München

Zahlreiche Aussteller und Labels präsentieren Handmade-Kultur fernab der Massenware im Einstein Kultur. 

Bereits zum fünften Mal lädt der Münchner Herzlmarkt alle Liebhaber von Do-It-Yourself ins Einstein Kultur (Einsteinstr. 42) ein. 

Verpackt in einen Event für die ganze Familie stellen bei der Herbstedition des Kreativmarkts am 17. November 2018 über 40 Selfmade-Designer, Kunsthandwerker und Künstler aus ganz Deutschland in zwei Hallen auf über 400m2 ihre selbstgemachten und selbsterdachten Produkte aus.

Vor Ort können sich Besucher Produkte personalisieren lassen oder individuell gestaltete Kostbarkeiten kaufen. Auf dem kreativen Offlinemarktplatz gibt es neben den zahlreichen Handmade-Produkten auch eine Bastelecke für Kinder. Für jeden ist etwas dabei, denn neben den Mitmach-Aktionen verlosen die kreativen Aussteller u.a. Einkaufsgutscheine oder Sofortgewinne für ihre Produkte.

Kreativ – Kreativer – Herzlmarkt

- Im Surfurlaub in Portugal wurde Stephanie von colorswell von Unmengen an Müll im Meer regelrecht erschlagen. Kurzerhand hat sie mit ihrem Freund den Strand aufgeräumt und dabei alte Seile entdeckt, vermutlich Fischernetze. Daraus entstehen jetzt Upcycling Schmuckstücke, jedes ein Unikat – und Portugals Strände werden sauber!

- Katja von Unikato kommt extra vom Bodensee nach München und bringt ihre selbstentworfenen Stempel mit. Die Grafik-Designerin entwirft nicht nur ihre Stempeldesigns, sondern fertigt diese aus selbst gesammeltem und zugesägtem Treibholz. Hol schon mal dein Stempelkissen raus!

- Süßes bringt SchokoQueen Julia mit. 100% vegane Schokolade mit verschiedenen köstlichen Kreationen, jede Tafel von Hand gemacht. Das Bedürfnis nach Kreativität gekoppelt mit dem Wunsch Menschen glücklich zu machen, war der Grundgedanke der Schokoladenmacherin, denn Schokolade macht immer glücklich. Probiert mal!

Neben vielen handgemachten Produkten erwartet die Besucher in dem alten Gewölbekeller in Haidhausen auch ein großes Kuchenbuffett. Wie üblich fließt der Erlös vom Kuchenbasar und der Tombola in einen guten Zweck. Diesmal unterstützen die Veranstalter den Förderverein der Friedel-Eder-Schule München, die täglich 130 Kinder mit unterschiedlichen Behinderungen fördert und ihnen so eine Zukunft ebnet. Der Herzlmarkt hat in der Vergangenheit bereits stolze Summen für verschiedene fürsorgliche Einrichtungen in München gesammelt – wie der Name es sagt, ein Kreativmarkt mit Herz. Allein das ist schon ein Besuch wert. Der Eintritt kostet 2 €, behinderte Menschen und deren Begleitpersonen je 1 € und für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt kostenfrei. Der Herzlmarkt ist von 10-18 Uhr geöffnet.

Am 17. November 2018 findet der 5. Münchner Herzlmarkt im Einstein Kultur, Einsteinstr. 42, 81675 München statt. Für 2 € Eintritt kann auf dem Kreativmarkt von 10-18 Uhr fernab der Massenware in einem vielfältigen Angebot von individuellen handmade Produkten gestöbert werden. Für Kinder ist der Eintritt kostenfrei. Der Erlös vom Kuchenbasar und der Tombola wird an den Förderverein der Friedel-Eder-Schule München gespendet. 

Für die kleineren Besucher gibt es Do-It-Yourself beim Basteln mit Kronkorken oder Gestalten von Weihnachtskarten. Bei der Tombola gibt es Einkaufsgutscheine und Produkte der Aussteller zu gewinnen. Das große Kuchenbuffet sorgt für Gaumenfreude während dem Schlendern.

Passend zum Thema

Am 13./14. Oktober 2018 findet in Ostheim v.d Rhön der 9. Rhöner Wurstmarkt statt / Freiluftmesse mit buntem Festprogramm

Kinder-Flohmarkt auf dem Würzburger Stadtfest – jetzt anmelden

Der größte und beliebteste Mittelaltermarkt Nordbayerns

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: